Serviceplan Group gründet TheHubz.com

TheHubzcom

Serviceplan Group formiert mit TheHubz.com neue globale Agentureinheit für digitale Produktion

Mehr als 1200 Mitarbeiter in sechs Hubz auf drei Kontinenten – mit TheHubz.com schafft die Serviceplan Group einen globalen Produktionsdienstleister, der die Produktivität, Effektivität und Geschwindigkeit bei Kundenprojekten steigern soll.

München, den 05. März 2020 — Es geht um die Bündelung von Know-how, die Steigerung der Geschwindigkeit und flexibel skalierbare Ressourcen – vor allem aber auch, um eine effektivere Produktion für Kunden mit speziellen Anforderungen an individualisierte, personalisierte und automatisierte Asset-Produktion. Mit TheHubz.com formiert die Serviceplan Group nach einer einjährigen Testphase eine neue globale Produktionseinheit, die die Agenturgruppe bei allen Belangen digitaler Produktion genau auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten und orts- und zeitungebunden unterstützt.

TheHubz.com arbeitet als interner Produktionsdienstleister der Serviceplan Group und hat vorerst keinen direkten Kontakt zu Kunden: Mehr als 1200 Mitarbeiter stehen in unterschiedlichen Hubz organisiert auf drei Kontinenten rund um die Uhr auf Abruf bereit, um die Häuser der Kommunikation weltweit mit Manpower und Expertise in verschiedenen digitalen Disziplinen zu unterstützen. „Wir vereinen die Vorteile und Kompetenzen von sechs Hubz und mehr als 1200 Mitarbeitern auf drei Kontinenten mit 50 Jahren gemeinsamer Erfahrung aus der Serviceplan Group. Indem wir die Produktion in globalen Dienstleister-Ressourcen bündeln und miteinander vernetzen, erhöhen wir die Effektivität und sichern ein gleichbleibendes Qualitätsniveau“, erklärt Tim Schnabel, Chief Digital Officer International der Serviceplan Group, das Prinzip.

Sechs von diesen global vernetzten und integrierten Spezialeinheiten hat Serviceplan ins Leben gerufen. Zu ihnen gehören unter anderem der DevelopmentHub und der MaintenanceHub, in dem allein 500 Spezialisten in Rumänien, Polen und Indien an der Entwicklung und Produktion von mobilen Anwendungen und Web-Applikationen sowie komplexen Softwarelösungen arbeiten. Zu den Aufgaben des Teams gehört zudem die ständige technische Wartung und inhaltliche Aktualisierung von digitalen Produkten.

Eine weitere Einheit, der AdHub, kümmert sich um die schnelle und skalierbare Produktion von Werbemitteln jeglicher Art. Der PerformanceHub mit Schwerpunkt in Deutschland beschäftigt sich mit allen Belangen des Performance Marketings. Dazu gehören Paid Search ebenso wie Amazon Advertising und die Implementierung und Auswertung von Analyse- und Reporting-Tools. Der in Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien und Spanien verankerte SolutionsHub schließlich ist mit 330 Mitarbeitern verantwortlich dafür, Kampagnen und Services über alle Kanäle und Länder hinweg zu produzieren und auszurollen. Letzter im Bunde ist der MotionHub mit Standorten in Los Angeles, Brüssel, Mailand, Warschau, Hamburg, Frankfurt und München. Hier entsteht Video- und Audio-Content, angefangen vom Art Buying über Lizenzen bis hin zur Herstellung unterschiedlichster Contents und Formate.

Vorherrschendes Ziel ist es, den gesamten Produktionsprozess radikal zu vereinfachen. „300 Keywords in 17 verschiedene Sprachen übersetzen, ein Werbemittel auf 100 individualisierte Zielgruppen anpassen oder personalisierte Inhalte europaweit in Realtime ausspielen: Das sind Aufgaben, die in einem einzelnen Haus der Kommunikation sehr viel Zeit verschlingen, die aber nun sehr gut skalierbar sind. Durch die Bündelung in TheHubz.com können wir die reinen Produktionsarbeiten in gleicher Qualität sehr viel schneller liefern“, erläutert Alexander Schill, Chief Creative Officer der Serviceplan Group. Das bislang interne Angebot soll im zweiten Schritt als selbständiger Dienstleister formiert werden, der dann auch anderen Agenturen, Dienstleistern und Kunden zur Verfügung steht.

Weiterlesen Schließen

Download

Kontakt

Vera Günther

Vera Günther

Corporate Communication

+49 89 2050 1122