DE EN
Loading...

Die Serviceplan Gruppe hat den nationalen Werbeetat von MINI Deutschland gewonnen und zeichnet damit für den Neukunden als Kreativagentur verantwortlich. MINI Deutschland bildet den Startkunden für die im Januar 2015 gegründete Serviceplan Campaign X mit den beiden Geschäftsleitern Christina Antes und Oliver Palmer. MINI ist bereits seit 2001 Kunde der Mediaplus Gruppe.

München, den 23. April 2015 — Im Pitch um den nationalen Etat von MINI Deutschland konnte sich die Serviceplan Gruppe gegen vier weitere Mitbewerber durchsetzen und die Betreuung des Kunden für drei Jahre ins Haus der Kommunikation holen.
Der Etat umfasst dabei die Realisierung von Werbemaßnahmen für den deutschen Markt: „Serviceplan hat uns überzeugt. Nicht nur mit deren Leidenschaft und Verständnis für die Marke, sondern auch mit deren intelligenten und kreativen Konzepten und Kampagnen für den deutschen Markt“, so Florian Baumeister, Leiter Marketing MINI Deutschland.

MINI bildet den Startkunden des neuen Unternehmensbereichs Serviceplan Campaign X. Das Team um die Geschäftsleiter Christina Antes und Oliver Palmer, das für den Etat verantwortlich zeichnet, hat eng mit Mediaplus zusammengearbeitet und sich bereits für den Pitch interdisziplinär aufgestellt.

Dazu Christina Antes, Geschäftsleiterin Serviceplan Campaign X: „Das ist ein großer Erfolg für die Serviceplan Gruppe und für uns der beste Startkunde, den wir uns hätte erträumen können. Wir freuen uns über das Vertrauen von MINI Deutschland in unser junges Team!“

Kontakt

Christiane Wolff

Christiane Wolff
Chief Corporate Communications Officer

+49 89 2050 2270

E-Mail: c.wolff(at)serviceplan.com